Stacks Image 175

ORCHESTERKONZERT

Wir starten in die neue Konzertsaison und spielen im Atrium Tulln ein Programm, auf das wir uns schon lange freuen! Quasi zwei insgeheime Lieblingsstücke und ein Konzert mit einem unserer Lieblings-Orchestermitglieder. Brahms’ erste Symphonie ist eine Wucht und überirdisch schön – vor allem der zweite Satz mit dem großartigen Violinnsolo, das unsere Konzertmeisterin Annika Toth interpretieren wird. Daniel Hirsch als Hornsolisten haben wir uns schon lange gewünscht, und er hat sich das erste Strauss-Konzert gewünscht. Klingt also noch einem programmatischen Toptreffer. Und zum Abschluss die Symphonischen Metamorphosen von Paul Hindemith! Was für ein Wurf! Da ist alles drin, was man musikalisch braucht. Eine komplette Mahlzeit quasi: Märsche, Jazz, Fugen, Variationen, ein riesiges Flötensolo (gespielt von Rose Brunhes), viel Rhythmus, Bombast und Fröhlichkeit!

Wir hoffen, Sie freuen sich auf das Konzert so sehr wie wir!
Stacks Image 823
Tickets hier kaufen
Preise Abendkassa: € 30.— bzw 20.—

WEITERE KONZERTE

5. 1. 2023: NEUJAHRSKONZERT im Berghotel Tulbingerkogel
Wir freuen uns schon ganz besonders, für die Donaukultur im Berghotel Tulbingerkogel ein exquisites Neujahrskonzert spielen zu dürfen. Nachdem diese Zusammenarbeit schon für einige Zeit Bestand und immer zu tollen Ergebnissen geführt hat, ist dieses Neujahrskonzert in ganz besonderes Highlight für uns – nicht zuletzt, weil wir dieses Konzert mit dem Wiener Philharmoniker Prof. Günther Seifert als ersten Geiger und der wunderbaren Mezzosopranistin Neelam Brader spielen werden, die wir als Menschen und MusikerInnen komplett in unsere Herzen geschlossen haben.

Programm und Details zu Tickets finden Sie HIER.
Stacks Image 902
Stacks Image 922
7. 1. 2023: NEUJAHRSKONZERT
Nachdem uns die Corona-Pandemie die letzten Neujahrskonzerte verhagelt hat, bereiten wir uns jetzt auf ein ganz besonders schönes Konzert mit einem ausgesucht mitreißenden Programm vor.
Merken Sie sich den Termin vor – Sie würden es bereuen, das Konzert zu verpassen. Das wissen wir jetzt schon nach den ersten paar Proben. ;-)

Im Laufe des Herbstes startet der Kartenvorverkauf. Wenn Sie rechtzeitig darüber informiert werden wollen, abonnieren Sie bitte unsere NEWSLETTER, um immer als Erste*r an Infos zu kommen und Promo-Codes für Vergünstigungen zu erhalten.


GIAOCHINO ROSSINI: Wilhelm Tell Ouvertüre
ALEXANDER BORODIN : Polowetzer Tänze
GIUSEPPE VERDI: Ballettmusiken aus Aida
JOHANN STRAUSS: Fledermaus Ouvertüre
AMILCARE PONCHIELLI: Tanz der Stunden

und viele weitere Werke … :-)

Bestellen Sie unsere erste CD!

Stacks Image 444
HURRA! Unsere erste CD ist fertig! Mit großem Aufwand eingespielt, geschnitten und gemastert, liebevoll gestaltet und professionell gebrannt. Also rundum gelungen! Und zudem sind zwei unserer Lieblingswerke drauf! Die unvergleichliche 7. Beethoven – der klassische Orchester-Hard-Rock schlechthin – sowie die Kammersymphonie von Werner Pirchner, die wie kaum ein anderes Werk zeitgenössischer Musik den Weg zwischen österreichischer Volksmusik und der Kunstmusik geebnet hat und dabei mit unheimlich viel Spaß und Witz zu Werke geht. Kurz gesagt: zwei Werke wie für das JSO gemacht.

Bestellen Sie hier!
15.— € regulär
| 12.— € mit Promo-Code | Jeweils zuzüglich 3€ Versandkosten pro Bestellung. Rechnung liegt bei.
Tragen Sie hier den Promo-Code ein, den Sie über unser Newsletter erhalten haben. Falls Sie keine Newsletter empfangen, abonnieren Sie sie einfach! (Siehe unten)
Bitte füllen Sie hier die Adresse ein, an die die CD gesandt werden soll. Sollte die Rechnungsadresse von der Lieferadresse abweichen, geben Sie bitte auch die Rechnungsadresse an, danke!

Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Sie kommen unregelmäßig bis selten, informieren verlässlich und rechtzeitig über Konzerte, Kartenvorverkäufe, Promocodes und Veröffentlichungen. Sie können also nur profitieren. Unsere Newsletters können jederzeit abbestellt werden.

KLIMASCHUTZ MIT DEM JSO

Stacks Image 203
Das JSO Tulln spendet von jetzt an 20% aller Karteneinnahmen an ClimateAustria und unterstützt damit Klimaschutzprojekte in Österreich und der ganzen Welt. Wenn Sie also ein Konzert des JSO besuchen, können Sie sicher sein, gleichzeitig einen finanziellen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
Eine Win-Win-Situation: Gute Musik und besseres Klima mit dem JSO!
Die Abrechnung wird jährlich auf dieser Website veröffentlicht. ClimateAustria steht für nähere Auskünfte zu den geförderten Projekten gerne zur Verfügung.